lea

lea

mehr →

leonie

Leonie.

mehr →

portfolio buch 2016

Wieder einmal gab es bei Saal Digital eine kleine Aktion zum testen ihrer Hardcover Fotobücher. An diesem Test habe ich schon im Jahr 2013 teilgenommen und ein Portfolio meiner Arbeiten zusammengestellt. Eine gute Gelegenheit also zu einem weiteren Test und um zu schauen ob sich etwas grundlegend geändert hat.

Saal Digital nutze ich seit Jahren als Anbieter für normale Prints und seit dem Start des Fine Art Papier Services auch für hochwertige Drucke die den Rahmen meines Epson R3000 sprengen. Vor kurzem noch um ein paar Bilder die bei uns im Flur hängen von „Fuji Matt“ auf das sehr schicke Hahnemühle FineArt Baryta upzugraden. Ich bestelle dort nach wie vor regelmäßig Abzüge von Arbeiten eines Quartals zur Übersicht. Auch um bei größeren Drucken zu überprüfen wie die Fotografien in den jeweiligen Formaten wirken, bevor ich sie dann mit teureren Materialien ausbelichten lasse. mehr →

alles muss raus… bücher und magazin sale

Wieder muss mal was weg. Weil neues über die Feiertage kam. Ein paar Bücher und Magazine die ich zumeist doppelt habe. Doppelt geschenkt, doppelt gekauft, oder einfach nur über. Hier also eine kleine Liste mit fairem VB Preis. Versand wird natürlich kombiniert.

Soweit es nicht anders vermerkt ist sind alle mit leichten Gebrauchsspuren. Die etwas dickeren Schinken müssen natürlich als Paket versendet werden. Die dünneren Magazine gehen zumeist als Bücher- oder Warensendung.

„Quite Frankly“ issue One. Komplett mit der Monographie „Stoya“ und dem kleinen „I confess“ booklet. Dazu noch die „Nettie Harris“ Monographie. Der große dicke Hauptband hat ein leichte Stosskante oben links, wie im Bild zu sehen.
39€ + 5.99€ Versand

„Extract from Sensual-Photography“ issue #1. Out of print. Gibt es sonst nur noch als PDF. Wie neu. Sind sogar ein zwei Sachen von mir drin ;)
18€ + 4.99€ Versand 
mehr →

Ich bin Gian Luigi Carminati, ich repariere Kameras

Genießt diesen Kurzfilm von David Drills über Gian Luigi Carminati der einen Kamera Reparatur Laden in Mailand führt.

Schaut euch sein Gesicht in dem Moment in dem er „playing is beautiful“ (spielen ist schön) sagt. Vielleicht versteht ihr dann ein bisschen besser warum ich die Fotografie mit alten analogen Kameras so sehr Liebe.

 

The analog is always fascinating, because we all want the surprise.
With digital, there is no surprise left, you know immediately if it’s good or not.

weiteres mit lea

Seit nun fast einem Jahr haben Lea und ich nun mehrmals zusammen gearbeitet. Eine sehr fruchtbare Zusammenarbeit, bei der einige meiner liebsten Aufnahmen aus diesem Jahr entstanden sind.

lea's dream

Graflex Speed Graphic + Fuji FP-100C Negativ

Was macht die Zusammenarbeit mit Lea also so besonders? mehr →

Pentax 645z, mmmhhhhhh!

Vor ein paar Wochen (was jetzt quasi ein halbes Jahr her ist, da habe ich nämlich angefangen diesen Beitrag aufzusetzen ;) ) durfte ich mal etwas ganz spezielles ausprobieren. Digitales Mittelformat. Nun, speziell für mein Budget und eigentlich fotografiere ich 99% meiner freien Sachen und den Kunst Kram ja auf Film. Dank Simone Betz von ROVA Design und Lhuka hatte ich die Chance ein paar Aufnahmen mit einer Pentax 645z zu machen. Ich bin ein fanatischer Pentax 67 Nutzer und man kann sagen Liebhaber, ich hatte also bisschen schlechtes Gewissen sie zu betrügen. Das schlechte Gewissen war aber schnell fort, ziemlich direkt nach dem ersten Blick durch den Sucher. Alter Schwede!

Da ich sowieso im Studio mit Lea Sophie war, habe wir einfach die Film Kameras kurz beiseite gelegt und ein paar schnelle Portraits geschossen.

_by-Marc von Martial-forphotoblog-4

Ich werde hier jetzt keine detaillierte Review über die Pentax 645z schreiben, das haben schon andere die deutlich mehr Ahnung von der digitalen Mittelformat Materie haben. Nur ein paar Sachen die mir direkt mal so ganz unbedarft aufgefallen sind.

mehr →

redsky

Nach der „jahrelang geplanten“ session mit Cat Atonia, wurde ich recht flott von ihrer Freundin Redsky „überrumpelt“ und gefragt ob es möglich wäre auch mit ihr spontan zu fotografieren. Ich mag liebevolle Überumpelaktionen und abgesehen davon kam Redsky noch sehr sympathisch rüber. Also warum nicht? Meine Erfahrung in all den Jahren bisher ist ja eher das viele sich einfach nicht trauen nachzufragen, schade ist das eigentlich.

redsky

Speed Graphic, Aero Ektar 178mm f/2.5, Fuji FP 100-C Negativ

Ich bin hinterdran mit einigen Ergebnissen die ich hier schon in den letzten Wochen posten wollte. Diese waren voll mit spontanen Projekten und Aufträgen. Das ist gut so, aber irgendwie ist es auch immer so das sich alles nach den Sommerferien total knubbelt. Und dann sind da ja auch noch die Vorbereitungen zur Ausstellung am 23.-25.9. Los gehts also mit den Ergebnissen der schnellen Kennenlernsession – beknacktes Wort – mit Redsky.

Fotos↓

redsky  mehr →

kamera flohmarkt, mal wieder

Ihr kennt das ja schon. Wieder einmal trenne ich mich von ein paar Kameras und fotografischem Zubehör das ich nicht mehr nutze oder nur mal zum ausprobieren gekauft hatte. Ausserdem futtern uns die Zwillinge die Haare vom Kopf, meine Pentax 67 muss in die Reparatur und der Sommer ist kacke… Ihr könnt also euer Karma upgraden, mir ein paar Sachen abnehmen und euch neue gebrauchte Sachen gönnen. Win, win und die Sonne kommt dann auch wieder raus! :)

_by-Marc von Martial-forphotoblog-9

Shen Hao 4×5 TZ 45-IIA Großformat Kamera

Eine wunderschöne 4×5 Kamera aus Walnuss Holz in fantastischem Zustand. Ein paar leichte Gebrauchsspuren sind da. Die Mattscheibe ist einwandfrei. Die Kamera ist unfassbar leicht (ca. 2kg), einfach zu bedienen, kompakt und doch sehr stabil. Eine prima 4×5 für unterwegs und Studio. Alle wichtigen Daten zu ihr gibt es hier auf der Seite von Shen Hao.

Mit dabei sind vier Objektivplatinen / Lensboards Copal 0, 2x Copal 1 und Copal 3. Plus ein Schneider-Kreuznach Comparon 150mm f/5.6 im Linhof Compur-Rapid Verschluss.

Hier gibt es mehr Bilder zum downloaden. Ich verkaufe sie nur, weil ich mittlerweile wieder eine Speed Graphic habe und hier auch noch ne Toyo 4×5 liegt. Drei 4×5 sind dann doch was zu viel des Guten.
VB 900€
mehr →

cat atonia

Es hatte „nur“ ein Jahr, viele kurzfristige Hürden und Absagen gebraucht, bis wir endlich mal einen Termin gefunden hatten. „Gut Ding will Weile haben.“ sagt man ja so, und es stimmt wohl meistens. Die Session mit Cat Atonia war geprägt von Inspiration, für mich neuem Terrain, Experiment und viel nettem Gequatsche. Wenn die Kommunikation klappt, klappt es auch mit den Bilder die entstehen. Alles in allem perfekt und ich will gar nicht weiter rum quatschen.

Fotos↓

cat

Speed Graphic, Aero Ektar 178mm f/2.5, Fuji C-45 Negativ

Bleibt vielleicht noch zu erwähnen das wir ein spannendes Experiment gemacht haben. Leider ist es nichts geworden. Wird aber wiederholt. Trotzdem danke fürs statuenhafte rumstehen Cat ;)
mehr →

Seite 1 von 4012345...102030...Letzte »