ein Kessel Holga

Da ich dummerweise den “falschen” Film zuerst entwickelt habe, trocknet der der eigentlich hier und heute gepostet werden sollte immer noch. Also zeige ich kurzerhand die vom falschen Film.

Nicht sonderlich wichtiges. Zwei Doppelbelichtungen, drei Bilder von der Flandern Reise im April. Der Film war mehr oder weniger dazu da die andere Holga aufzutauen und zu gucken ob noch alles läuft wie es soll, das tut es. Alles mit hundert Jahre abgelaufenem Tmax 400 und der Holga CFN.

 

 

 

 

Heute gelernt, wenn man Filme zum entwickeln hortet sollte man sie beschriften und auch genug Klammern zum trocknen haben;)

Davon kaufe ich jetzt noch welche…

2 Kommentare Schreibe einen Kommentar

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.
Erforderliche Felder sind mit einem Sternchen markiert *