aline / freies shooting

Aline schrieb mich Anfang diesen Jahres an ob ich nicht Lust hätte mit ihr ein paar Aufnahmen zu machen. Ich bin froh das sie es tat. Super entspanntes shooting. Und ich mag sehr was dabei rauskam. Hier also ein paar Ergebnisse, auf Film gebannt.

aline (4)

Einen Termin zu finden ging eigentlich recht flott, nur leider haben wir “natürlich” die Superlichtwoche verpasst. Und am Montag war es dann wirklich stockdunkel. Blitzen wollte ich nicht, oder besser gesagt habe ich keinen Bock drauf momentan. Also musste die Tageslichtlampe, die ich eigentlich schon lange verkauft haben wollte, ran. Ich behalte die jetzt ;)

Zudem bin ich auch immer wieder ganz erstaunt wie gut man die Kiev bei 1/30 halten kann, trotz stalinistischem Spiegelschlag.

Kiev 60 mit Volna 80mm f/2.8
Kodak Portra 400 NC (abgelaufen)
Kodak T-Max 400 @ISO 800

Nochmal danke an Aline. Ich freue mich schon auf den nächsten Termin. Digitales haben wir auch gemacht, zeige ich mal später.

16 Kommentare Schreibe einen Kommentar

  1. Das erste ist mein persönlicher Favorit erinnert mich irgendwie an ein Plattencover.
    1/30 ich sag nur Scharfschützenatmungskills .. ;)

    Also Klasse Fotos ! Und ich freu mich schon auf mehr von euch beiden.

  2. Wirklich sehr schöne Arbeit. Ich kann mich nicht ganz zwischen erstem und letztem Bild entscheiden.

    Digital wäre natürlich auch spannend. Am liebstem im direkten Vergleich. Gerade weil ich mir nicht sicher bin ob die elektronische Variante hiergegen punkten kann.

    • Wir schwierig das zu vergleichen, da die Grundstimmung bei den meisten digitalen komplett anders ist.
      Aber ich mag die analoge Ausbeute mehr. Als wir mit den analogen angefangen haben, hatten wir uns auch schon irgendwie mehr eingegrooved.

  3. Pingback: neues mit aline | the hometrail » fotografien

  4. Pingback: aline, die digitalen… | the hometrail » fotografien

  5. Pingback: ich stell mal fotografien aus | the hometrail » fotografien / blog des fotografen marc von martial

  6. Pingback: ein jahr & danke | the hometrail » fotografien / blog des fotografen marc von martial

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.
Erforderliche Felder sind mit einem Sternchen markiert *