Über den Dächern von New York

Alex MacLean fotografiert New York aus nicht ganz unbekannter Perspektive, aber mit eher unbekannten Details. Vom Hubschrauber aus dokumentiert(e) er New Yorks Dachgärten. Das kommt nicht von ungefähr. Alex MacLean ist gelernter Architekt, Pilot und Fotograf. Interessante Kombination mit interessanten Ergebnissen. Es gibt viel zu entdecken.

 

© Alex MacLean/Schirmer/Mosel Verlag

© Alex MacLean/Schirmer/Mosel Verlag

© Alex MacLean/Schirmer/Mosel Verlag

© Alex MacLean/Schirmer/Mosel Verlag

 

Am besten schaut ihr euch Teile der Fotostrecke hier bei Zeit Online an.

Mehr von Alex MacLean gibt es hier auf seinem Portfolio, bei Facebook und bei Twitter. Der Fotoband zur Strecke ist hier bei Amazon erhältlich, hier der link zur originalen englischen Version.

4 Kommentare Schreibe einen Kommentar

  1. ich habe mir die fotos mal alle angeshen- das macht echt spaß- so eine klasse idee! nie wäre ich auf den gedanken gekommen, so etwas auf dächern zu vermuten. aber ich wohne auch auf dem land – da gibt es nur vogelnester und solaranlagen auf den dächern. diese zu fotografieren macht, glaube ich, wenig sinn. :-)

  2. Das kauf ich mir. Sehr klasse.
    Wir hatten vom 27. Stock auch einen guten Blick auf einige Dachterassen. Auf einer spielten viele Kinder und hatten ein “Tennis-an-der-Leine” am Start. Mit meinem 20er konnte ich leider nichts aufnehmen.
    Danke für den Tipp.

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.
Erforderliche Felder sind mit einem Sternchen markiert *