impossible Silver Shade Film retten

So, mein ersten Video hier auf dem blog würde ich mal sagen. Fängt ja gut an dieses 2013. Nach kleiner Konversation mit @fischimglas aka Stephan Sachs und @kagamiyama aka Stephan Spiegelberg, wie man den so den impossible Silver Shade Film davon abhält immer weiter zu entwickeln, habe ich mal dieses Video hier dazu gemacht. Es ist mein erstes also seid gnädig.


Alles was man braucht sind ein Cutter oder X-acto Messer und etwas Fingerspitzengefühl. Mit ein bisschen Übung geht das unter einer Minute pro Polaroid. Einmalhandschuhe sollten Leute nutzen die mal schnell Hautprobleme bekommen, ihr kommt hier am oberen Pad mit Chemie in Kontakt.

Es gibt andere Möglichkeiten, aber diese hier funktioniert für mich am besten, vor allem beim Silver Shade Cool, der nach einem halben bis kompletten Tage einen unspannenden Sepia Ton entwickelt, trennt man die pads innerhalb ein paar Stunden vom Polaroid bleibt er schön schwarzweiss. Mit dem Dry Age Kit den impossible anbietet geht das auch, dauert aber irre lange.

5 Kommentare Schreibe einen Kommentar

  1. Blöde Frage (ich habe gar keine Pola, ist also reine Neugier): Warum öffnest Du auch die Seiten rechts und links? Ist die Chemie nicht nur oben und unten?

    • Das ist nötig um das obere und untere Pad besser zu lösen. Es geht hier aber auch darum das das ganze Paket besser “atmen” kann und schneller durchtrocknet, daher mache ich alle Seiten auf.

  2. Yay! Dankeschön, das probiere ich beim nächsten doch gleich mal aus…für das letzte Foto war es leider schon zu spät, aber nu weiß ich ja, wie man’s machen muss ;o) Und…für’s erste Video – Hut ab!

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.
Erforderliche Felder sind mit einem Sternchen markiert *