renovierungs vsco cam app portraits

Zwischen den Renovierungsarbeiten in der neuen Wohnung mal ein spontane Portrait Session mit Aline eingelegt. Ich wollte eigentlich nur einen schnellen Film mit der Pentax 67 vor dieser Wand  verknipsen, um das Licht an diesen Fenstern zu testen.

Dann hatte ich aber dieses iPhone in der Hand und dachte mir warum den mal nicht… Portraits mit dem iPhone und der VSCO Cam™ app, die ich recht gerne mag mittlerweile. Ich bin eigentlich recht zufrieden mit den Ergebnissen, abgesehen davon mal das ich das digitale “Korn” der VSCO app dann mal doch eher als “Rauschen” bezeichnen würde. Kann man jedenfalls wirklich mal mit arbeiten.

aline vsco aline vsco aline vsco aline vsco

Nen paar Polaroids mit der guten alten SX-70 haben wir auch gemacht. Das erste mal das ich mit dem Color Protection vom impossible project richtig happy war.

aline vsco

so, dann mal weiter renovieren…

6 Kommentare Schreibe einen Kommentar

  1. Ich habe in den letzten Tagen auch mehr und mehr die VSCO App für mich entdeckt. Mir gefallen die Filter sehr gut, in Verbindung mit einer guten “Handy-Kamera” kann man ganz akzeptable Bilder machen!
    Torsten

  2. Pingback: warten auf dinge die man scannen kann… | the hometrail » fotografien / blog des fotografen marc von martial

  3. Pingback: aline.pentax67.umzug | the hometrail » fotografien / blog des fotografen marc von martial

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.
Erforderliche Felder sind mit einem Sternchen markiert *