ricarda

Nun den… zwischen Kinder krank und deren Eltern krank und Dauerschleife, dann doch noch eine Session. Diesmal mit Ricarda, die mich schon früh dieses Jahr anschrieb. Ein paar kurzfristige Verschiebungen (s.o.) später, haben wir es dann doch noch, glücklicherweise, geschafft zusammen ein paar erste Aufnahmen hinzubiegen.

ricarda

Momentan komme ich nicht zu sehr viel. Ein paar Cyanos die gemacht werden wollen liegen auf Halde. Ebenso eine handvoll Polaroid Weiterverabeitungen, Prints und was nicht alles… eineinhalbjährige Zwillinge zu haben ist in dieser Entwicklungsphase reichlich anstrengend, aber auch reichlich schön und vor allem reichlich krass das sie schon eineinhalb sind. Man kommt nur zu nichts, noch nicht mal Schlaf ;) Genug gejault. Fotos…↓

ricarda

ricarda

oben, Fuji FP-3000b Negativ

dorso dorso dorso ricarda ricarda

Vielen Dank Ricarda, ich hoffe auf weitere Zusammenarbeit.

Pentax 67 mit Takumar 105mm f/2.4
Kiev 60 mit Volna 80mm f/2.8
und viel freelensing und Kodak Trix-400 misshandeln

6 Kommentare Schreibe einen Kommentar

  1. Hi Marc,
    Kinder und noch dazu Zwillinge und dann noch eineinhalb…
    das zieht Zeit und Energie, aber ich darf dich beruhigen, es wird von Monat zu Monat besser (zwar nur gaaaaaaaaaaaanz allmählich aber es wird besser)

    Außerdem ist es einfach nur GOIL seine Kinder täglich zu erleben.
    Aber die Bilderserie ist mal wieder (Marcmäßig) genial.

    viel Spaß mit deinen Zwergen

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.
Erforderliche Felder sind mit einem Sternchen markiert *