bastelware

Dinge die ich schon lange auf Eis habe hatte. Ein bißchen mit Optiken experimentieren die erstmal so gar nicht für Kameras vorgesehen waren. Letzte Woche habe ich endlich etwas Zeit gefunden um ein paar Objektive, die ich eigentlich für meine Großformat Kamera besorgt hatte, erst einmal an meine Mittelformat Kameras zu adaptieren. Die Pentax 67 macht gerade eine Rundreise zwecks Reparatur, so mußte also die Kiev60 als Body herhalten.

ponny distakul

modifiziertes Isco Kiptar f/2.3 130mm

Vor ein paar Monaten hatte ich, ganz so wie ich manchmal bin, nicht auf die Durchmesser Angabe beim Händler geachtet und Faltenbälge besorgt in die man das Objektiv der Vivitar Ultrawide bekommen hätte, aber eben kein Hektor ;) Da war meine basteln Motivation erstmal etwas am Ende. Und Zeit für sowas ist momentan eh rar. Also ein paar passende Faltenbälge, Kabelbinder und Schlauchschellen besorgt.

Ponny Distakul

Leitz Hektor f/2.3 150mm

Was hab ich also in der ersten Runde verbaut? Zum einem eine ISCO Göttingen Projektionslinse. Das Kiptar f/2.3 130mm, irgendwann mal ganz günstig bei eBay besorgt. Dann das Leitz Hektor f/2.5 150mm, nicht gaaanz so günstig, auch via eBay, aber immerhin komplett mit dem 6×6 Projektor dazu. Der kommt, so wie es geplant ist, dann bald auch mal zum Einsatz. Dann noch ein Emil Busch Neokino 150mm, das ich aber dann nicht beim testen eingesetzt habe. Kommt also nächstes mal dran. Genauso wie das Leitz Epis f/3.6 325 mm und das Leitz Epis f/4 400mm. Ja ich weiß, deutlich überdimensioniert für 6×6 oder 6×7. Aber nur der Versuch macht schlau… und meine Objektivkiste quillt über.

Herhalten mussten Ponny und Lani. Ponny war zufällig in Bonn und Lani ist zwar nicht mehr in der Nachbarschaft aber immer nich in Rufweite :)

Ponny Distakul

Leitz Hektor f/2.5 150mm

Lani Döhring

Leitz Hektor f/2.5 150mm

Und zu guter Letzt, eins mit der Frankenlens aus dem was vom Kiptar und einem Emil Busch Neokino übergeblieben ist. Ein paar Kabelbinder und Faltenbalgreste, fertig. Interessanter look der definitiv seinen Einsatzbereich bei mir finden wird.

Ponny Distakul

Emil Kiptar Frankenlens f/keineAhnung

Definitiv bald mehr davon. Es warten noch diverse Stücke Glas in der Bastelkiste.

Projektiosnlinsen

Kiptar & Hektor

_by-Marc von Martial-forphotoblog-13

Emil Kiptar Frankenlens

Kiev60
Kodak Trix 400@1600 Standentwicklung 1h in Rodinal R09

Danke für eure Geduld Ponny und Lani.

3 Kommentare Schreibe einen Kommentar

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.
Erforderliche Felder sind mit einem Sternchen markiert *