interlude

Die Renovierungen schreiten voran. Samstag geht es dann los in die neue Wohnung. Gestern schaute Vanessa kurz auf der Baustelle vorbei um ein paar Packfilme abzuholen und wir testeten ihre Superschnäpchen SX-70 Sonar OneStep, es … Weiterlesen →

lebenszeichen

Ich lebe noch, aber der pre Umzugs- /Renovierungsstress im Zusammenklang mit viel Projektarbeit lässt mir gerade wenig Zeit hier mal wieder was sinnvolles zu schreiben. Obwohl einiges anliegt. Ich habe viel an Transfers weitergearbeitet, ein … Weiterlesen →

and now for something completely different…

Um den Block mit Sarien. Mal was komplett anderes, als das was ich so in letzter Zeit gemacht habe, und es hat furchtbar Laune gemacht. Dank an Sarien, das war großartig am Freitag. Fotos↓ ich … Weiterlesen →

sarien / polaroid portraits

Polaroids mit der lieben Sarien für  “instant beauty”. Ein tolle erste Session. Und wir hoffen auf weitere. Danach noch ein bisschen mit Pentax 67 und Polaroid Image pro um den Block, das folgt dann hier. Polaroid SX-70 … Weiterlesen →

roidweek 2013

Es ist bald wieder soweit, Roidweek. Letztes Jahr schon großartig, dieses Jahr noch mehr. Und zwar vom 15. bis zum 19. Juli. Impossible haut während dieser Zeit wieder Film umsonst raus. Müssen sie auch, den es … Weiterlesen →

scannerbastelstunde

Heute mal ein paar Experimente mit dem Scanner, übereinanderlegen von mehren Negativen und Resten von dem hier, gemacht. Kann man mit arbeiten…

lilian

Unterwegs mit Lilian. Kottenforst, während des Dreitagesommers Juni 2013.

ira

Aus der “Lehrgeld” Reihe mit der neuen Toyo Field 45a. Mit ein wenig Beschnitt, Kontrastanpassung und Vignette. Toyo Field 45a / Schneider–Kreuznach Comparon f 1/5.6 150mm Fomapan 100 9×12

fire

Fotoexperimente. Die Rolle Fuji Provia 100F lag einem Schwung abgelaufenem Film bei, den ich letztens gekauft habe. Allem Anschein nach war die Rolle schon belichtet und etwas locker aufgerollt. Was drauf war? Keine Ahnung. Aber … Weiterlesen →

hybride resteverwertung

Vor ein paar Tagen bin ich durch die Negative von ein paar Lichttests aus dem letzten Jahr gegangen. Schauen was von der Platte gelöscht werden kann, um den Lightroom Katalog mal was zu entschlacken. Bei einer der Aufnahmen die ich gemacht habe, um ein wenig Erfahrung mit Kodak Tri-X 400 zu sammeln, bin ich dann irgendwie hängen geblieben und habe mit Adobe Lightroom rumgespielt weiter daran gearbeitet. Einfach mal zwei fotografische Welten verknüpfen. Warum nicht. Was dabei rausgekommen ist mag ich jedenfalls.

aline

vorher nachher, eigentlich andersrum…

alinevorhernacher_by-Marc-von-Martial-forphotoblog

Und als Print gibt es das dann nun hier zu erwerben, schamlose Eigenwerbung ;)

Seite 2 von 1212345...10...Letzte »