aus aktuellem anlass

Passt heute irgendwie.
Ein paar weitere Fotografien mit Yvi. Aufgenommen in einer kleinen Pause.

eve

eve

eve

rüdiger kommt nach köln

Rüdiger Beckmann kommt endlich mal zu uns ins Rheinland. Und das ist gut so. Lange hat er sich bitten lassen ;) Vom 11. bis zum 18.10.2013 stellt Rüdiger in der Galerie Frei in Köln aus. Wie man mir flüsterte gibt es einiges Neues zu sehen.

Ruediger Beckmann karte gallerie frei

Link zum G+ Event und hier zum selbigen bei Facebook. Ich bin am Freitag zur Vernissage um 20.00 Uhr vor Ort, freu mich auf Rüdi und all die anderen von denen ich schon weiß das sie kommen.

warten auf dinge die man scannen kann…

Die Renovierung des Arbeitszimmer verzögert sich irgendwie. Zuviel um die Ohren, bezahlte Arbeit die liegen blieb und nun einfach gemacht werden muss. Dinge des Lebens die sich ändern und andere Räume die Priorität haben. Ein paar Filmrollen haben sich mittlerweile angesammelt, nur leider ist zusätztlich zum fehlenden Arbeitszimmer mit Duka auch noch die s/w Entwicklungsmaschine in meinem Ausweich Fachlabor schrott, toll.

Und weil ich fotografisch recht euphorisch veranlagt bin, wieder ein paar Dinge dich ich mit dem iPhone, Yvi und der VSCO Cam™ app gemacht habe.

yvi

Ich bin immer wieder ein bisschen mehr begeistert was damit so geht, so ganz nebenbei… mehr →

beschnittexperimente

Momentan beschäftige ich mich wieder vermehrt mit einer gewissen Basis an theoretischen Dingen der Fotografie. Quasi “notgedrungen”, da ich dieses Schuljahr einen Profilkurs Fotografie an einer Bonner Gesamtschule begleite. Das ganze zusammen mit einem geschätztem Freund im Rahmen des Landesprogramm NRW Kultur und Schule. Ich werde dazu auch mal ab und an hier berichten, denke ich.

dorso

Experimente in Sachen Beschnitt. Das mach ich gerne mal immer wieder, auch mit Fotografien die ich eigentlich als “fertig” erachtet habe. Eine gute Übung um Bildstimmung und Wirkung durch verschiedene Beschnitt Varianten zu ändern. mehr →

ttvf

Fundstück aus meinem VSCOcam™ app Archiv. Durch die Mattscheibe der Toyo Field 45a. TTVF (through the viewfinder) Fotos mache ich öfter einmal, meistens eigentlich nur für mein persönliches “making of” Archiv. Hier mal ganz bewusst eingesetzt, nur etwas vergessen.

quatre dos

Entstanden bei dieser Sitzung mit Ira.

Mittlerweile war ich sogar noch einmal wieder auf dem Dachboden. Nun steht der zweite Teil der Wohnungsrenovierung und des Umzugs an. Dann werde ich auch endlich die Gelegenheit haben mir eine kleine “Dunkelkammer Bastelecke” im neuen Arbeitszimmer einzurichten. Wird Zeit, Rückstau, ein paar Rollen warten auf die Entwicklung…

 

tschüss, ein bisschen…

Es waren zwei spannende Jahre mit dir, Lieblingsdachboden. Jetzt bin ich umgezogen und ich sag tschüss, ein bisschen. Den man hat mir erlaubt ab und an einmal den vertrauten Ort zu benutzen. Das ist schön, es macht den Abschied ein bisschen einfacher.

dachboden

Danke Dachfenster.

sarien

ira
mehr →

interlude

vanessa

Die Renovierungen schreiten voran. Samstag geht es dann los in die neue Wohnung. Gestern schaute Vanessa kurz auf der Baustelle vorbei um ein paar Packfilme abzuholen und wir testeten ihre Superschnäpchen SX-70 Sonar OneStep, es war mal gut etwas gegen den Fotografie Turkey zu tun…

 

renovierungs vsco cam app portraits

Zwischen den Renovierungsarbeiten in der neuen Wohnung mal ein spontane Portrait Session mit Aline eingelegt. Ich wollte eigentlich nur einen schnellen Film mit der Pentax 67 vor dieser Wand  verknipsen, um das Licht an diesen Fenstern zu testen.

Dann hatte ich aber dieses iPhone in der Hand und dachte mir warum den mal nicht… Portraits mit dem iPhone und der VSCO Cam™ app, die ich recht gerne mag mittlerweile. Ich bin eigentlich recht zufrieden mit den Ergebnissen, abgesehen davon mal das ich das digitale “Korn” der VSCO app dann mal doch eher als “Rauschen” bezeichnen würde. Kann man jedenfalls wirklich mal mit arbeiten.

aline vsco mehr →

lebenszeichen

Ich lebe noch, aber der pre Umzugs- /Renovierungsstress im Zusammenklang mit viel Projektarbeit lässt mir gerade wenig Zeit hier mal wieder was sinnvolles zu schreiben. Obwohl einiges anliegt. Ich habe viel an Transfers weitergearbeitet, ein paar Korrekturkurven für digitale Negative gemacht und war zusammen mit dem Tobias Pohl am Stenzelberg fotografieren…. Zur Überbrückung also erstmal ein paar Analoge von dieser session mit Ira hier.

au dedans
mehr →

portfolio booklet

Bei Saal Digital gab es eine kleine Aktion zum testen ihrer Hardcover Fotobücher. Schon was länger wollte ich mir mal ein kleineres Portfolio Buch zulegen um Arbeiten eines Jahres zusammenzufassen. Eine gute Gelegenheit also zum Test. Saal Digital nutze ich schon lange als Anbieter für normale Prints und kann sie auch durch die Bank empfehlen. Ich bestelle regelmässig Abzüge von Arbeiten eines Quartals zur Übersicht. Gerne auch mal ein paar größere Drucke um zu überprüfen wie die Fotografien in jeweiligen Formaten wirken, bevor ich sie dann mit teureren Materialien ausbelichten lasse.

portfolio booklet von Saal Digital

Da ich das Buch nicht zu wuchtig und gerne einfach transportabel wollte, habe ich mich für die 19×19 Hardcover Variante entschieden. Am Ende waren es dann 50 Seiten, mit matter Front und mattem Papier. Normal würde dieses Buch dann bei 36,95€ liegen, hinzukommen faire 3,95€ Versand. mehr →

Seite 5 von 36« Erste...34567...102030...Letzte »