bad karma day

Wenn zwei Rollen Film beim entwickeln zusammenpappen und am selben Tag anderer Mist passiert dann kann man wohl von einem bad karma day sprechen. Nach ein wenig Weiterbearbeitung kommt dann sowas dabei heraus.

expose

expose (2)

expose (1)

Holga 120 CN
Fomapan 400 und ganz wenig Licht.

one / aline juni2012 #2

aline juni 2012

 

Holga N
Fomapan 400 / 2h in Calbe R09

neues mit aline

Neues mit Aline. Wir haben uns zum zweiten mal getroffen. Kurze spontane Dachbodensession, wieder maues Licht draussen und drinnen und ein kleiner Test mit der Holga GN. Nochmals Fomapan 400 in R09 standentwickelt, ich fange an … Weiterlesen →

vorfreude und frust…

…liegen in der analogen Fotografie eng zusammen. Besonders momentan bei mir was die Reparatur einer Kamera angeht. Erst passte mal wieder alles, Vorfreude, dann geht es raus, Testfilm vollmachen, im Regen, nach hause, entwickeln, 2 Stunden Spannung, irgendwie die Gewissheit es hat geklappt, auf den Polas sah es ja gut aus, einscannen und dann Mundwinkel runter, mal wieder…

Das letzte Foto der Rolle, am liebsten hätte ich die wieder angezogen und den verchromten Würfel quer durchs Wohnzimmer getreten. Macht man dann ja aber doch nicht… und hofft auf die nächste Lieferung und das mit ihr alles besser wird.

Fomapan 400 @ISO800 in Calbe R09 1h Standentwicklung. Ich glaube ich mag diese Kombination für solche looks. Immerhin ein kleiner Erfolg ;)

ps.: und wegen dieser Aktion hier sieht man nun eine kleine mini Signatur auf den Fotos hier. Bei Portraits mache ich das ja sowieso. Ich weis das manch einer sowas doof findet, ich finde auch so einiges doof.