Der Familie Popolski / Köln

Und zwischendurch mal wieder ein bisschen Konzertfotografie. Diesmal mit Der Familie Popolski

Bereits im Februar diesen Jahres habe ich für die aktuelle DVD Produktion “Der Familie Popolski – Live in der Zloty-Palast“* Set und Konzert fotografiert. An zwei Tagen hatte ich Zeit für Cover, Booklet und andere Promomaterialien Aufnahmen von der Probe und dem Konzert im Kölner Limelight zu machen.

Für mich war es das erste mal das ich bei einer kompletten DVD Produktion fotografiert habe. Muss schon sagen das es extrem interessant war, mal abgesehen vom fotografieren, was so alles drumherum passiert. Ein mächtiges Gewusel vor und hinter der Bühne und wie auf Knopfdruck läuft dann alles wie geschmiert, also fast. Und Vorurteile bestätigen sich ;) , bei solchen Produktionen werden Unmengen Kaffee und Tabakwaren verkonsumiert. Bei der Probe wurde so kurzerhand die Nebelmaschine eingespart.

Nach zwei Tagen war ich mit Abschluss der Konzerts am Samstag wirklich durch muss ich sagen. Ohne Graben mit einem total abgehenden Publikum im Nacken und zwei Kamerateams mit mir vorne war schon ganz schön Alarm. Aber nach nem lecker Tyskie (selbst backstage bleibt man in der Rolle ;) ) und ner Kippe ging es dann wieder… Spaß hat es gemacht.

Da die DVD erst jetzt aktuell erschienen ist musste ich mit dem blogpost etwas warten ;)

Also hier Fotos 

Danke nochmal an Marcus für die Gelegenheit. Jederzeit wieder ;)

Infos zu DVD gibt es hier bei Sony. Besucht auch mal die Facebook Seite der Popolskis.

3 Kommentare Schreibe einen Kommentar

  1. Wow, der Neid ist Dir gewiss :D

    Großartige Fotos von einer herrlich verrückten Band :) Konnte sie bisher nur einmal Live erleben. Großartig!

    P.S. Mit welchen Objektiven hast Du gearbeitet?

    • Danke :)
      Ich hatte ein Canon 50mm f/1.4, Canon 17-40mm f/4 L, Canon 24-105mm f/4 L und das Sigma 150mm f/2.8 dabei.
      Werde mir aber für die nächsten Konzerte wohl das Canon 70-200 f/2.8 L zulegen. Das 24-105 habe ich mittlerweile verkauft.

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.
Erforderliche Felder sind mit einem Sternchen markiert *