Bilderrahmen von Max Aab

Da ich mir vor kurzem bei Rüdiger Beckmann zwei Prints gekauft habe und auch noch einige hier habe die ich gerne aufhängen möchte, war es mal wieder Zeit ein paar neue Rahmen zu besorgen. Auf Rüdigers Empfehlung hin habe ich mir dann Rahmen bei Max Aab in Pforzheim bestellt. Ich kann diese Empfehlung uneingeschränkt weitergeben. Preis Leistung ist top, mit kleiner aber feiner Auswahl an Rahmen, Passepartouts und Befestigungssystemen.

Ich bin mit den Rahmen an sich, der Fertigung, den Passepartouts und Rückwänden mehr als zufrieden. Mit den Andruckfedern um alles im Rahmen zu fixieren sowieso. Vor allem wenn ich den Vergleich zu bisherigen gekauften Rahmen mache.

Ich denke IKEA Rahmen hat schon jeder mal in der Hand gehabt. Preisgünstig in der Anschaffung und ebenso “günstig” verarbeitet. ausgepackt muss man sie erstmal komplett von Produktionsrückständen und Staub befreien bevor man sie überhaupt benutzen kann. Foto und Passepartout mitsamt Rückwand werden bei den IKEA Rahmen dann ja mit diesen dünnen Metallplättchen fixiert. Biegt man diese drei oder vier mal hin und her brechen sie einfach ab und der Rahmen ist eigentlich nicht mehr zu gebrauchen.

Klar, auf Bestellung in Handarbeit gefertigte Rahmen sind ein wenig teurer als IKEA’s allrounder, aber hier mal als Vergleich verschiedene Rahmen der Größe 50 x 50 cm mit Passepartout:

IKEA “Ribba” (incl. Passepartout) / 15,99 €
Radeberger “Kiel” + Passepartout / 28,24 € + 11,01 € = 39,25 €
Max Aab “Profil 102″ +  Passepartout / 14,83 € + 7,32 € = 22,15 €

Der Rahmen von Max Aab is also  knapp 7 € teurer als der “Ribba”, aber alleine die Andruckfedern, das höherwertig wirkende Glas, die absolut saubere Verarbeitung und das Passepartout, in wohlgemerkt Archivqualität, machen das sofort wieder wett. Da gebe ich dann gerne mehr Geld aus.

Und ihr? Wo besorgt ihr euch eure Rahmen und Passepartouts?

18 Kommentare Schreibe einen Kommentar

  1. moin… also ich war in der ikea und hatte mir auf deinen tipp hin den ribba angeschaut und ihn nicht gekauft. qualität, look&feel… nein danke. werde mich jetzt an die rahmen von herrn aab trauen. danke für den tipp.

    • Ich sag mal so Swantje, wenn man mal einen Rahmen braucht geht’s auch mit nem Ribba ;)
      Beim Aab muss man schon mehrere bestellen damit es sich auch vom Versand her lohnt, aber sag bescheid. Bestellen wir zusammen.

  2. Aab ist großartig. Ich hole da auch immer meine Rahmen und Passepartouts. Sie sind superschnell, sauber, ordentlich und bezahlbar.
    Wollte Passepartouts bei Boesner bestellen. Vergiss es. Sauteuer, super unfreundlich und langsam.

  3. Pingback: Marc empfiehlt Bilderrahmen von Max Aab | nils-liebherr.de

  4. Pingback: linkTime – Januar 2012 – #3 | linkTIME | bhoffmeier.de

  5. Hallo,

    vielen Dank für den Tipp! Sind es wirklich Rahmen mit dem Profil 102 oder eher 116? Das kleine Format scheint es jedenfalls aktuell nicht als 102er Profil zu geben.

    Danke
    Jens

    • Ja, der 50×50 aus dem Rechenbeispiel oben ist 102er Profil.
      Der 40×40 rechts im Foto ist 116, der andere kleine darunter auch :)

  6. Pingback: gespräche in hamburg | the hometrail » fotografien / blog des fotografen marc von martial

  7. Also, Bilderrahmen 14,83 stimmt, Versandkosten bis 90.-€ sind aber 17,50 € und das Passepartouts 50×50 mit einem Ausschnitt nochmal mit ca. 7,- . Qualität bestimmt überzeugend. Und Ikea ist recht weit von mir gebaut worden.
    Danke für den Tipp.
    LG Andreas

  8. Pingback: grayscale / Gruppenausstellung | the hometrail » fotografien / blog des fotografen marc von martial

  9. eigentlich ganz ok, nur sau unzuverlässig!!!!…3 Monate Lieferzeit!..service leider auch schlecht, melden sich nie, wenn man anruft oder mal eine mail geschrieben hat….und ein aufwand mit der verpackung, die effizienter sein könnte…totale verpackungsschlacht!

    • Kann ich so nicht bestätigen, ich kaufe seit langer Zeit bei Aab. Der Service ist super und wenn es mal ein Problem gab wurde dies unbürokratisch und vor allem sehr schnell gelöst. Lieferzeit immer unter drei Tagen.
      Die Verpackung finde ich ziemlich angemessen, vor allem im Vergleich mit anderen Anbietern. Bei Aab weis ich das mein Kram heile ankommt, das ist wenn man im Kundenauftrag oder für eine Ausstellung bestellt ziemlich gut zu wissen ;)

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.
Erforderliche Felder sind mit einem Sternchen markiert *